17 Juni 2015

Einige Dinge klären sich



Nach einem Gespräch mit unserem Bauleiter, haben sich einige Dinge geklärt. 
So zum Beispiel das Thema mit den Revisionstüren am Kamin. 
Diese werden noch durch die Firma Weiss in weiß gestrichen. 



Auch das mit dem "lüften" sobald der Estrich aufgebracht ist, wird für uns nicht so problematisch wie wir es uns vorgestellt haben. Nachdem nun "Sommer" ist, können wir die Jalousien etwas runter lassen und die Fenster öffnen. Ansonsten hätten wir einen Nachbarn bitten müssen, so ist es für uns allerdings unkomplizierter. 

Da wir auf die Terrasse "eben" raus gehen wollen, liegen die Kellerschächte, wie bereits in einem anderen Post erwähnt, etwas ungünstig. 


Um das verwirklichen zu können, werden wir von unserem Bauleiter einige Lösungsvorschläge bekommen. 

Im Moment sind wir also im "grünen Bereich" und freuen uns, dass sich manche "Probleme" im nachhinein als "Problemchen", beziehungsweise nicht vorhanden, heraus stellen. 



Kommentare:

  1. Wahnsinn wie fertig das bei Euch schon aussieht!!! :) Und das Gespräch mit dem BL klingt super, schön wenn sich dann doch alles klären lässt :)!

    AntwortenLöschen
  2. Ist ja schön, dass sich die Sachen noch klären liessen.
    Wir haben euch fast eingeholt. ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich habe schon gesehen, dass Ihr Euch eifrig darum bemüht ;-)))

      Löschen
  3. Toll, dass sich alles so gut klärt, dann ist man doch gleich viel entspannter :)

    Welche Farbe hat eigentlich Euer Dach? Dunkelrot?
    Magst Du mal ein Bild zeigen, wo man das sehen kann? Stelle mir das sehr hübsch vor :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jetzt musste ich erstmal nachsehen wie die Farbe heißt ;-)
      "Bordeaux" in matt
      Allerdings wird man später von dem Dach nicht viel sehen. Auf der Südseite und auch auf die Garage wird die Photovoltaik-Anlage installiert
      Ein Foto werde ich noch posten ;-)

      Löschen
  4. Ich habe ja schon lange nicht mehr geschaut. Da bekommt ihr aber ein tolles Haus. Jetzt seid ihr voll in der heißen Phase. Lasst euch nicht stressen. :)

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Angelika,
    das sind ja erfreuliche Fortschritte - wenn man Heizung und Fenster drin sind, geht es mit großen Schritten weiter - ich finde, dass die weiteren Dinge so richtig räumen....
    freut mich für euch - klar gibt es immer wieder mal etwas, das nicht so richtig passend ist.... nicht verzagen -
    ich bin überzeugt, das eure Blümchen dankbar sind, wenn sie dann mal in die Erde kommen und sich so richtig ausbreiten und wohlfühlen dürfen -

    liebe Grüße- Ruth

    AntwortenLöschen