22 Februar 2015

Vorschusszinsen



Unsere zweite Rechnung ist fällig.
Da wir manche Beträge "noch" selbst bezahlen, wollte ich überweisen.
Kein Problem dachte ich ...hole ich das Geld von meinem Quartalssparbuch. 

Jetzt stellte sich heraus, dass ich nun für mein eigenes Geld Vorschusszinsen bezahlen muss. Dass ich keine Zinsen bekomme, das war mir klar.
Auch, dass ich evtl. Zinsen zurück zahlen muss.

ABER, dass ich für mein eigenes Geld Vorschusszinsen bezahlen muss - dieser Sachverhalt erschließt sich mir überhaupt nicht. smilie-gross_313.gif


Eine Nachricht an die Bank ist geschrieben ... 

Wie ich eben im Internet gelesen habe, bietet die Bank dieses Konto neu nicht mehr an, nur noch für bereits bestehende Konten ... vielen Dank, ich verzichte auch gerne darauf.

Kommentare:

  1. Das wird immer besser mit den Banken. Ich verzichte ebenfalls. Was man alles so als selbstverständlich hinnehmen muss haut einen glatt aus den Latschen. Nicht aufregen ... nur wundern.

    AntwortenLöschen
  2. Ich könnte platzen vor ... ich habe dieses Konto um Überschüsse vom Girokonto zu "parken". Ich fand das immer ganz praktisch, denn was ich nicht sehe, gebe ich auch nicht aus. Mit den Jahren hatte sich da doch etwas angespart. Aber, dass ich jetzt für mein eigenes Geld Vorschusszinsen bezahlen muss ... die automatisierten Abbuchungen habe ich jetzt sofort gestoppt. Denn in Summe werde ich jetzt vermutlich mehr an den Vorschusszinsen bezahlen, als ich im letzten Jahr Zinsen bekommen habe.

    AntwortenLöschen
  3. Jaja, die lieben Banken... Holen es sich eben von den Lebenden, die Toten zahlen so schlecht ;)...
    Kein Wunder, dass jeder ein Haus bauen oder kaufen will - Geld ist echt "nichts mehr Wert"...

    AntwortenLöschen
  4. Da kann ich deinen Ärger voll verstehen. Erschreckenderweise hatte ich heut ein positives Erlebnis mit der Bank. Nach den darlehensverträgen haben wir nun auch unsere Hauptkonto bei der gleichen Bank eröffnet. Jetzt müsste natürlich in den Verträgen das abbuchungskonto geändert werden. Sind dann mal Schlappe 100€ Gebühren. 2h später ruft die Dame von der Sparkasse nochmal an und sagt sie fand das nicht in Ordnung, hat es geklärt und wie müssen es nicht zahlen. Fand ich super nett!

    AntwortenLöschen
  5. Vorschusszinsen kenne ich auch. Einmal in den sauren Apfel gebissen, danach noch wieder. Es ist eine Frechheit!
    Wann schreibst Du über die Bemusterung?

    LG Eve

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo, eigentlich wollte ich warten bis der letzte Punkt geklärt ist, aber da es jetzt dann los geht,, würde es chronologisch nicht mehr passen und darum werde ich den Post jetzt veröffentlichen.
      Viele Grüße Angelika

      Löschen